Lage

Küferdörfli-Hallau

Die einzigartige Ortschaft Hallau, als eigenständige Gemeinde im Kanton Schaffhausen gelegen, ist eingebettet in der wunderschönen Landschaft des Klettgaus und wird durch Weinanbau und die natürliche Landwirtschaft der Gegend geprägt.

 

Rund 2100 Einwohner besiedeln das mit 15 Quadratkilometern Fläche grösste Weinbaudorf der Deutschschweiz. Umgeben von einem besonderen Ensemble landwirtschaflicher Schönheit, ausgestattet mit einer intakten Infrastruktur und einer guten verkehrstechnischen Anbindung, bietet Hallau ein hohes Mass an Wohnqualität für Menschen jeden Alters.

 

Die Gemeinde zeichnet sich durch ein gepflegtes Ortsbild mit kleinstädtischem Siedlungskern aus. Stattliche Häuser, gemütlich plätschernde Brunnen, verträumte Hinterhöfe, idyllische Gassen und Winkel innerhalb eines harmonischen Umfeldes geben Hallau seinen unverkennbaren Charme und Charakter.

Das Wichtigste in Kürze:

 

Kanton

Region

Einwohnerzahl

Steuerfuss

 

Einkaufen

Kindergarten

Schule

Schwimmbad

Bank

 

 

 

Schaffhausen

Klettgau

2088

112%

 

850 m

50 m

800 m

750 m

600 m

 

 

 

Mobilität / Fahrzeiten

 

Öffentlicher Verkehr

 

Auto:

Schaffhausen

Winterthur

Zürich

Flughafen

Deutschland

 

 

 

 

600 m

 

 

20 min

45 min

50 min

40 min

7 min