Beschrieb

Küferdörfli-Hallau

Baubeschrieb


Konstruktion

Fundamentplatte unter Keller- (optional) oder Erdgeschoss 25cm Stahlbeton. Aussenwände im Kellergeschoss (optional) oder Erdbereich 25cm. Kellerinnenwände aus Kalksandstein.

Bei Kellergeschoss (optional) Zementüberzug 2cm auf Fundamentplatte.

Fassadenmauerwerk  einschalig mit Wärmedämmverbundsystem.

Trag- und Trennwände im Erd- und Obergeschoss aus Backstein. Decken über Erd- und Obergeschossen aus Stahlbeton.

Kamin / Cheminée als Option gegen Aufpreis.


Spenglerarbeiten

Alle Spenglerarbeiten aus Kupfer oder Ugitop.


Dächer

Hauptdach und Decke über Garage: Dampfsperre und Abdichtung mit zweischichtiger Polymerbitumen-Abdichtung auf Betondecke im Gefälle, Wärmedämmung (gemäss Wärmedämmnachweis), Trennvlies, Vegetations- und Drainageschicht mit Extensiv-Begrünung.

Decke über Garage (begehbar als Option): Dampfsperren und Abdichtung mit zweischichtiger Polymerbitumen-Abdichtung auf Betondecke im Gefälle,  Trennvlies und Zementplatten 50 x 50 cm als Gehbelag bei Terrassen.

Vordach Sitzplatz als Option: Dampfsperre und Abdichtung mit zweischichtiger Polymerbitumenabdichtung auf Massivholzplatten (Dachschalung) bei Sitzplatz-vordach inkl. Rundkies als Bewehrungs- und Schutzschicht auf die Abdichtung.


Fenster

Alle Fenster  in Holz/Metall mit 3-fach Wärmeschutzglas .


Sonnenschutz

Verbundraffstoren mit Kurbel, elektrisch gesteuert als  Option.


Sanitär

Installationen ab Wasseruhr. Warmwasser in Küche, WC/DU und Bad sowie in Wirtschaftsräumen. Aussenhahn bei Sitzplatz und Dachterrasse.


Heizungsanlage

Fernwärmeheizung mit Unterstation mit Anschlüssen für Heizung und Warmwasser, inkl. Beistellboiler 400 Liter.

Bodenheizung im Erd- und Obergeschoss, Steuerung über Aussenthermostat.


Elektroinstallationen

Alle Installationen ab Hausanschluss. Pro Zimmer im Erdgeschoss und Obergeschoss mindestens 1 Deckenlampenanschluss mit Schalter/Steckdose sowie 2 separate Dreifach-Steckdosen.

In den Kellerräumen je 1 Deckenlampenfassung mit Schalter, 1 Aussenwand- lampenanschluss inkl. Beleuchtungskörper bei Hauseingang und Loggia.


Gipserarbeiten

Aussen: mineralischer Putz auf Fassade. 2 Anstriche als zusätzlicher Schutz des Fassadenverputzes.

Innen: Decken und Wände Abrieb oder Weissputz zur Aufnahme von Tapeten (Aufpreis).


Plattenarbeiten

Nasszellen:  Wandplatten bis CHF. 100.-/m2     verlegt.  Küchenrückwand 45cm hoch bis CHF. 120.-/m2 verlegt.

Bodenplatten in Bad/DU/WC, WC/DU, Entrée, Küche, Wohnen/Essen sowie Treppe EG - OG bis CHF. 100.-/mverlegt.


Schreinerarbeiten

Alle Zimmertüren in Holz mit  Futter und Verkleidung mit Kunstharzdecor. Im Untergeschoss (optional) Rahmentüren, Hauseingangstüre mit  isoliertem Doppel, beidseitig deckend gestrichen, 3-Punkt-Verschluss und Sicherheitsschild.


Schlosserarbeiten

Metallstaketengeländer mit Chromstahlhandlauf bei Terrassen und Fenster bis Boden. Metallstaketengeländer bei Treppe EG - OG.


Normteile

Lichtschächte


Treppenanlagen

Treppen in Ortbeton, Brüstungen verputzt. Aussentreppen   mit Blocktritten.


Bodenbeläge

Alle Zimmer mit Laminat bis CHF. 70.-/m2  verlegt mit Laminatsockel.


Küchenkombinationen

Holzküche innen und aussen Kunstharz, Abdeckungen in Granit 2cm stark, bis Preisklasse 2. 1 Becken (Untertischmontage), Mischbatterie inkl. Schwenkauslauf, Glaskeramikrechaud, Dampfabzug, Pfannenauszug, Flaschenauszug, Tablar-schränke und Schubladen. Backofen auf Sichthöhe mit Schauglas, Timer, Innenbeleuchtung, Heissluft, Kontrollleuchte. Kühlschrank 230 Liter, mit separatem *** Tiefgefrierfach 27 Liter, Abtauautomatik, Geschirrwaschautomat.

Budgetpreis Küche inkl. Kochinsel netto CHF. 26‘000.00 (brutto CHF. ca. 33‘000.00).


Malerarbeiten

Abrieb mit Raumfarbe gestrichen. In Technikräumen Wände und Boden roh.


Sanitärapparate

Budget CHF. 15'000.- als Basisofferte. Die Sanitärapparte werden mit Spezialisten besprochen und angepasst.


Parkierung

1 Carport und 1 Aussenparkplatz, Garage optional.


Inbegriffen

Architektur- und Ingenieurarbeiten,  Terrainaufnahmen, 1.  Baugesuch,1-malige Profilierung, Wärmedämmnachweis und Versicherungen, Baureinigung.


Budgetpositionen (Verrechnung nach Aufwand)

Bauzinsen, Notariatskosten, Schuldbrieferrichtung. Bewilligungs-, Anschluss- und sonstige Gebühren. Schuttmulden, Aushub und Hinterfüllung, Abfuhr von überschüssigem Aushubmaterial, Kanalisationsleitungen und Schächte. Wasser-, Elektro-, Telefon- und TV-Anschlüsse, Fernwärmeanschluss, Baustrom.

Mehrkosten Luftschutzeinkauf. Hang- und Baugrubensicherung inkl. Geologie (wenn nötig), Rohplanie- und Feinplaniearbeiten. Wege und Plätze in grauem Verbundstein 20/20 cm und 10/10 cm laut Plan. Rasenansaat inkl. 1. Rasenschnitt. Briefkasten, spätere Vermessung von Gebäude und Werkleitungen sowie Vermarkung.


Nicht inbegriffen, zusätzliche Massnahmen (Verrechnung nach Aufwand)

Eventuelle zusätzliche Stützmauern, Natursteinmauern, Abschrankungen, Handläufe bei Aussentreppen, Geländer bei Böschungsverbauungen, Mehrkosten bei felsigem Untergrund sowie eventueller Wasserhaltung in Baugrube, zusätzlicher Wandkies- oder Geröllkoffer als Materialersatz für schlechten Baugrund,

Winterbaumassnamen werden bei Erhalt von Rechnungen mit Kostenänderungen weiterverrechnet.


Bauland

Dieses ist direkt vom Grundeigentümer zu erwerben.


Verbindlichkeit

Alle Angaben ohne Gewähr. Massgebend ist der Werkvertrag.